Abrisskonzepte

Im Vorfeld von Abriss- bzw. Rückbau-Vorhaben werden auf der Grundlage entsprechender behördlicher Auflagen die Gebäude untersucht. Dabei werden ggf. schadstoffhaltige Bauteile und Baustoffe beprobt und die erforderlichen, chemisch-physikalischen Laboranalysen veranlasst.

Anschließend werden die Analysen in einem Abrisskonzept mit Schadstoff-Kataster ausgewertet und die erforderlichen Arbeitsschutzvorkehrungen beschrieben.

Im Abrisskonzept erfolgt weiterhin eine Abfall-Klassifizierung nach AVV mit Verwertungs- und Entsorgungsberatung.